Kita Pusteblume gewinnt Fackelwettbewerb

Kita Pusteblume gewinnt den Fackelwettbewerb der Kempener Sparkasse am Hagelkreuz

Stolz begrüßten die Kinder ihre neue “Schildi”, die in die Räumlichkeiten der Kita Pusteblume vergangene Woche einzog. “Schildi” ist eine große Plüsch-Schildkröte und der Hauptpreis des 1. Kempener Fackelwettbewerbs der ortsansässigen Sparkasse am Hagelkreuz. Von der Kita Pusteblume wurden zwei Laternen eingereicht, die dann gemeinsam mit anderen Laternen in der Sparkasse am Hagelkreuz zur Abstimmung ausgestellt wurden.

“Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder freuen und stolz auf den Gewinn des Fackelwettbewerbes sind. Durch die positive Resonanz der Sparkassen-Kundschaft, die in der Sparkasse Ihre Stimmen abgab, überlegen wir den Wettbewerb zur Tradition werden zu lassen”, so Annette Feykes von der Kempener Sparkasse, die den Kindern den Preis in der Kita überreichte.

Weiterhin geht ein Geldbetrag von der Sparkasse auf das Konto der Kita Pusteblume. “Von dem Geld können wir den Kindern schöne neue Bücher für alle Altersstufen kaufen. Diese stehen dieses Jahr ganz oben auf der Wunschliste zu Weihnachten” so Frau Köhler, Leiterin der Kita Pusteblume.

Allein das Basteln der Fackeln ist für die Kinder jedes Jahr etwas Besonderes in der Kita Pusteblume. So basteln die Vätern Anfang Oktober nach einem leckeren Frühstück mit den Kindern gemeinsam in der Kita die Laternen. Das Basteln mit den Vätern ist für alle Familien, Kinder und Erzieher schon längst zur Tradition geworden.